Onshore statt Offshore

Europa statt Karibik

Die jeweiligen Fonds der Plattform sind steuerlich transparent und unterliegen dem deutschen Investmentgesetz.

"Das sich der deutsche Markt als Standortfaktor für alternative Investments eignet, ist dabei nicht einmal verwunderlich. Die Auswirkungen der Finanzkrise haben das Bedürfnis institutioneller Kunden nach transparenten, lokalen Lösungen für Sicherheit und größtmögliche Liquidität verstärkt." 

Yasin Sebastian Qureshi, Vorstand & Gründer


Die Varengold Investment-AG eliminiert die operationellen Risiken die häufig mit alternativen Investments in Verbindung gebracht werden:

  • Segregierung der Vermögenswerte – Kein Geldübergang zum Asset Manager
  • Vermögenswerte werden ausschließlich bei renommierten Finanzinstitutionen gehalten
  • Bewertung wird von unabhängigen Parteien durchgeführt 

Die Varengold Manager Plattform: eine Struktur nach deutschem Recht

Varengold Manager-Plattform vs. Offshore Asset Manager

Varengold Manager-Plattform

Offshore Asset Manager

LIQUIDITÄT

Täglich
Keine Lock ups

i.d.R. monatlich, Lock up Vereinbarung zum Quartal                                                                 

TRANSPARENZ

Volle Transparenz bis auf Ebene der Einzeltransaktion

Tägliche NAV

Detailliertes Reporting

Steuertransparenz nach dt. InvStG

Keine Transparenz auf Einzeltransaktionen

i.d.R. monatliche NAV

Meist Transparenz nach dt. InvStG

RISIKOMANAGEMENT

Unabhängiges Risikomanagement durch Varengold

Tägliche Prüfung des Portfolios

Tägliche Kontrolle der Anlagerichtlinien

Frühzeitiges Erkennen von „Style Drifts“ und „Trading Erros“

Risikomanagement wird direkt vom Verwalter durchgeführt

Interessenkonflikte zwischen Risiko & Ertrag

Erkennung von "Style Drifts" schwer möglich

SICHERHEIT

Deutsche Rechtssicherheit

Segregierung der Vermögenswerte - kein Geldübergang zum Asset Manager

Uneingeschränkte Eingriffsmöglichkeit durch Varengold

Rechtsunsicherheit bei Offshore Domizilen

z.T. Geldübergang direkt zum Asset Manager